„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

- Albert Einstein -

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen im VdLB,

liebe interessierte Besucher dieser Seiten!

 

Die aktuell gute Lage in der deutschen und europäischen Wirtschaft darf nicht über drohende Konjunkturrisiken hinwegtäuschen. Die globale vierte Corona-Welle und die anhaltenden Lieferschwierigkeiten bei Rohstoffen und Vorprodukten drohen die intakte wirtschaftliche Erholung zu gefährden. Für die exportorientierte deutsche Wirtschaft wäre es gefährlich, in eine weitere Infektionswelle hineinzulaufen. Die Erhöhung des Impftempos weltweit muss Priorität haben, nur so lassen sich weitere Corona-Ausbruchsherde verhindern und stabile Wertschöpfungsketten aufrechterhalten.


Vor dem Hintergrund einer damals noch relativ jungen Technologie wurde im August 1998 der VdLB (Verband deutscher Laseranwender –Blechbearbeitung- e.V.) gegründet. Eine kleine Gruppe engagierter Unternehmer setzte sich zum Ziel, ein positives Zusammenwirken zum Nutzen aller Beteiligten zu erreichen. Kooperation, Erfahrungsaustausch durch intensiven Dialog, technische Information und Weiterbildung - so lautete die Aufgabenstellung

Aufgrund der Corona-Pandemie haben wir Veranstaltungen mit persönlichen Kontakten in den letzten Monaten absagen müssen, der Wunsch der Mitglieder, diese wieder zu organisieren ist enorm groß. Wir planen deshalb, unter Einhaltung der 3-G-Regeln, unsere Jahreshauptversammlung vom 30. September bis 2. Oktober 2021 in Göppingen.
Die Firma Mazak hat dort eines von insgesamt vier Technologiezentren in Deutschland und lädt den VdLB zur Besichtigung ein.
Auch unser Kollege Helmut Böhm von der Firma BFP Metalltechnik in Nürtingen wird seine Türen öffnen.

Aktuelle Einzelheiten erfahren Sie hier auf unserer Homepage unter VdLB-Termine.

Wir freuen uns auf das persönliche Treffen und darüber, dem Auftrag des VdLB wieder einmal in gewohnter Form nachkommen zu können. Selbstverständlich sind auch Gäste aus der Branche herzlich willkommen, bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.

Bleiben Sie, Ihre Familien und Mitarbeiter gesund!

Aus Hilden grüßt

Ulrike Längert

 

 

Verband deutscher Laseranwender
-Blechbearbeitung- e.V.