„Freude an der Arbeit läßt das Werk trefflich geraten.“
Aristoteles - Griechischer Philosoph (384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen im VdLB,
liebe Besucher dieser Seiten.

 

Mit dem Satz von Aristoteles verbinden wir unsere guten Wünsche für Sie im Jahr 2019. Dabei haben wir nicht nur „die“ Arbeit im Blick, oft heißt es Kraft, Zeit und Engagement zu investieren in die sogenannten kleinen Dinge des Alltags. Dafür wünschen wir Ihnen stets eine gute Hand, Glück und Freude, damit dies gelingt.

 

Vor dem Hintergrund einer noch relativ jungen Technologie wurde im August 1998 der VdLB (Verband deutscher Laseranwender –Blechbearbeitung- e.V.) gegründet. Eine kleine Gruppe engagierter Unternehmer setzte sich damals zum Ziel, ein positives Zusammenwirken zum Nutzen aller Beteiligten zu erreichen. Kooperation, Erfahrungsaustausch durch intensiven Dialog, technische Information und Weiterbildung - so lautete die Aufgabenstellung.

 

Ein gutes Verbandsjahr 2018 liegt hinter uns und wir haben uns für 2019 viel vorgenommen!

 

Vom 21. bis 24. Februar 2019 findet im Emsland die Jahreshauptversammlung mit den Wahlen des neuen Vorstandes statt. Hier sollen die Weichen für die Zukunft des Verbandes gestellt werden, Betriebsnachfolger stellen sich zur Wahl. Unsere Einladung gilt allen Verbandsmitgliedern, aber auch   interessierten Gästen aus der Branche.

 

Wir hoffen, dass weiterhin Freude, angenehme Atmosphäre und gute Zusammenarbeit das Werk „Verband deutscher Laseranwender – Blechbearbeitung – e.V.“ auch in Zukunft mit der Generation der Betriebsnachfolger gelingen bzw. geraten lassen!

 

Mit herzlichen Grüßen aus Hilden

 

Ulrike Längert

 

 

Verband deutscher Laseranwender
-Blechbearbeitung- e.V.