Gemeinsam stark

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen im VdLB,

liebe interessierte Besucher dieser Seiten!

 

Verantwortung zu übernehmen und dieser nachhaltig gerecht zu werden sichert die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen auf vielfältige Art und Weise. Verantwortung kann dabei schwer wiegen. Mit der richtigen Unterstützung kann sie auch leichtfallen. Im Moment ist es nicht einfach, die richtigen Wege, Lösungen, Partner zu finden, da fallen Entscheidungen plötzlich schwer,   

 

Wer Verantwortung für ein Unternehmen trägt, steht vor besonderen Herausforderungen. Diese bestehen nicht nur aus sich kontinuierlich verändernden Markt- und Wettbewerbsbedingungen, sondern auch aus der Verantwortung für die Beschäftigten, der mit Abstand wichtigsten Ressource für jedes Unternehmen. Darüber hinaus gibt es selbstverständlich noch die soziale und ökologische Verantwortung von Unternehmen im Kontext ihrer Angebote. Dies betrifft sowohl ihre eigentliche Geschäftstätigkeit als auch ihr Verhältnis zu Zulieferern und weiteren Anspruchsgruppen oder unserem Planeten.

 

Vor dem Hintergrund einer damals noch relativ jungen Technologie wurde im August 1998 der VdLB (Verband deutscher Laseranwender –Blechbearbeitung- e.V.) gegründet. Eine kleine Gruppe engagierter – und auch verantwortungsvoller - Unternehmer setzte sich zum Ziel, ein positives Zusammenwirken zum Nutzen aller Beteiligten zu erreichen. Kooperation, Erfahrungsaustausch durch intensiven Dialog, technische Informationen und Weiterbildung - so lautete die Aufgabenstellung. Diesem Auftrag wollen wir uns der Verantwortung bewusst auch in Zukunft stellen. Der Verband will Denkanstöße geben und zur Diskussion anregen, aber auch dazu animieren, sich den Fragen unserer Zeit aktiv zu stellen.

 

 

Wir freuen uns immer wieder über Gäste zu unseren Veranstaltungen. Wenn auch Sie in der Branche tätig sind und den Verband kennen lernen möchten, sind Sie herzlich eingeladen, die Jahreshauptversammlung 2023 findet Anfang nächsten Jahres in Porta Westfalica statt. Interessierte melden sich gern telefonisch oder per Mail in der Geschäftsstelle, die Kontaktdaten finden Sie ebenfalls auf diesen Seiten.

 

Aus Hilden grüßt

 

Ulrike Längert

Verband deutscher Laseranwender
-Blechbearbeitung- e.V.