Liebe Kolleginnen und Kollegen im VdLB,
liebe Besucher dieser Seiten.

 

„Vor dem Hintergrund einer noch relativ jungen Technologie wurde im August 1998 der VdLB (Verband deutscher Laseranwender –Blechbearbeitung- e.V.) gegründet. Eine kleine Gruppe engagierter Unternehmer setzte sich damals zum Ziel, ein positives Zusammenwirken zum Nutzen aller Beteiligten zu erreichen. Kooperation, Erfahrungsaustausch durch intensiven Dialog, technische Information und Weiterbildung - so lautete die Aufgabenstellung.“

 

Diesem Auftrag wollen wir uns auch im Jahr 2020 stellen, die geplante Jahreshauptversammlung vom 13. bis 16. Februar wird dazu einen wichtigen Beitrag leisten. Wir treffen uns in Fulda und werden von dort aus sowohl in die Wetterau als auch in die Rhön fahren. Bei einem abwechslungsreichen Programm wollen wir in harmonischer Atmosphäre viel Neues erfahren, interessante Gespräche führen, Erfahrungen austauschen. Themen wie Digitalisierung, Mitarbeiterbindung aber auch Umweltschutz und Nachhaltigkeit werden den Gesprächsstoff nicht ausgehen lassen.

Gemeinsamkeiten und Unterschiede sind bei unseren Verbandstreffen stets eine gute Diskussionsgrundlage. Gäste sind – wie immer – herzlich willkommen, bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle, deren Kontaktdaten Sie auf unseren Seiten finden.

Vorstand und Geschäftsführung freuen sich auf das nächste Verbandstreffen in Winterberg/Sauerland.

Aus Hilden grüßt

Ulrike Längert

 

Verband deutscher Laseranwender
-Blechbearbeitung- e.V.