Neuigkeiten
blechnet-online veröffentlicht Neues von Beuting/Vreden

Unser Mitglied die Firma BEUTING Metalltechnik GmbH & Co. KG ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen aus Vreden im westlichen Münsterland mit über 20 Jahren Erfahrung in der Blechbearbeitung und im Maschinenbau. Vom einfachen Brennteil bis zur komplexen Anlage reicht das sehr breite Lieferspektrum.

Unter dem Titel „Harte Probe mit lohnendem Ergebnis“ veröffentlicht blechnet-online einen interessanten Artikel zur neuesten Investition der Firma Beuting, ein wahres „Familienprojekt“. Auch Ulrike Beuting, die Tochter von Mechthild und Alfred Beuting,  in der Firma Projektleiterin für Digitalisierung und angehende Geschäftsführerin, war an dem Ganzen beteiligt.

Lesen Sie dazu den folgenden Beitrag: blechnet_harte-probe-mit-lohnendem-ergebnis

 

27. Januar 2023
Neues von LVD

LVD ERWEITERT DIE PRODUKTREIHE UM EINE 60-TONNEN-ABKANTPRESSE MIT ELEKTRISCHEM ANTRIEB

Download: Dyna-Press

24. Januar 2023
Neues von Mazak

Die FG-400 NEO wurde speziell zum Schneiden großer Rohre – ganz gleich ob rund, quadratisch oder rechteckig – sowie für Breitflansch-, Doppel-T- und Winkelträger konzipiert. Das neue Maschinenmodell eignet sich auch zum Schneiden stark reflektierender Werkstoffe wie Kupfer und Messing sowie von komplexen Konturen und Rohrstößen mit enger Passung.

Download: FG-400 NEO

18. Januar 2023
tibb e.V. informiert
„junge technologien in der beruflichen bildung“

Hier sind Experten aus Hersteller- und Anwenderunternehmen neuer Technologien, Handwerkskammern, Bildungsträgern, Verbänden und Forschungseinrichtungen vernetzt. Ziel ist die zügige Überführung neuer Technologien in wirtschaftliche Anwendungen durch Berufsbildung.

Auch für 2022 gibt es wieder die tibb-News, hier auf unseren Seiten als Download.

Download: tibb_news_22_12_final_standard

20. Dezember 2022
blechnet berichtet von der EuroBLECH

Messeveranstalter Mack-Brooks Exhibitions sowie die Fachmagazine Blechnet und MM Maschinenmarkt haben am ersten Messetag der Euroblech in Hannover die Nominierten und die Sieger des „Euroblech Award“ bekannt gegeben.
Den Artikel empfehlen wir Ihrer Aufmerksamkeit: Euroblech zeicnet die Messehighlights aus

26. Oktober 2022
Lantek jetzt auch in Australien und Neuseeland

Lantek stärkt seine Präsenz in Australien 

Lantek (www.lantek.com), ein führender Anbieter von Software für die Blech- und Metallindustrie, freut sich, die Eröffnung eines Direktvertriebsbüros in Australien bekanntzugeben. Das neue Direktvertriebs- und Supportteam von Lantek Australia deckt sowohl „Down Under“ als auch Neuseeland ab. Es baut auf dem mehr als 20 Jahre währenden Erfolg des bisherigen australischen Vertriebspartners auf und soll den Markt weiter erschließen und den Herstellern von Rohren, Baustahl und Blechteilen die neuesten Softwareentwicklungen anbieten.

24. Oktober 2022
Lantek informiert

Weiterentwicklung der Produktfamilien und mehr als 80 neue Funktionalitäten stellen die Effizienz des Anwenders in den Mittelpunkt.
Das Software-Update bringt signifikante Verbesserungen: in der Flexibilität der Produktfamilien, sich an die unterschiedlichen Gegebenheiten den verschiedensten Unternehmen anzupassen; in der Bedienbarkeit für eine bessere Anwendererfahrung und Prozesstransparenz; in der Effizienz und Automatisierung, um die Prozessgeschwindigkeit zu beschleunigen und manuelle Tätigkeiten zu reduzieren.
Besuchen Sie die Firma Lantek auf der EuroBLECH in Hannover – Halle 11-C08

24. Oktober 2022
blechnet Ausgabe 6-2022

In der letzten Ausgabe des Jahres 2022 der Fachzeitschrift blechnet berichten die Firmen Wieneke Anlagenbau und Verfahrenstechnik in Bad Driburg sowie der Maschinenhersteller AMADA über ihre langjährige Zusammenarbeit und das neueste Resultat daraus.

Download: blechnet-006-2022

19. Oktober 2022
blechnet Ausgabe 5-2022

Das Netzwerk VdLB funktioniert. Nicht nur die Mitgliedsbetriebe untereinander zeigen immer wieder, wie man sich auf Augenhöhe begegnet, voneinander profitiert, Erfahrungen austauscht. In diesem Sinne erklärte sich die Firma BEUTING, Vreden, zur Jahreshauptversammlung 2022 in Rostock spontan bereit, dem Verband auf dem eigenen Stand anteilig eine Fläche zur Präsentation zur Verfügung zu stellen.
Dieses Angebot hat der VdLB natürlich sofort gerne angenommen und bedankt sich an dieser Stelle bei Mechthild und Alfred Beuting.
Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der blechnet 5/2022 den gesamten Artikel. Natürlich haben wir ihn auch auf diesen Seiten eingestellt.
Wir laden Interessierte und Mitglieder des VdLB gleichermaßen ganz herzlich ein, sowohl den VdLB als auch die Firma BEUTING auf der Euroblech vom 25. bis 28. Oktober 2022 in Halle 13 – Stand F90 zu besuchen. Kommen Sie mit uns ins Gespräch und lernen Sie das Netzwerk Verband deutscher Laseranwender kennen. Vielleicht werden auch Sie Teil dieses Netzwerkes.

Download: blechnet Ausgabe 5-2022

19. Oktober 2022
blechnet Ausgabe 5-2022

Unter der Rubrik „VdLB-Mitglieder stellen sich vor“ veröffentlicht die neueste Ausgabe der Fachzeitschrift „blechnet“ einen Beitrag unseres Mitglieds Keller Blechtechnik in Endingen am Kaiserstuhl.
Die Keller Blechtechnik GmbH ist spezialisiert auf die vielseitige industrielle Blechbearbeitung und Baugruppen-Fertigung. Keller steht für handwerkliches Know-how aus vier Generationen, innovative Technik und einen hohen Qualitätsanspruch. Die Stärke des Unternehmens sind effiziente und wirtschaftliche Lösungen für nahezu jede Aufgabenstellung.
Lösungen aus Metall von Keller sind bereits in vielen Branchen im Einsatz wie z.B. Fahrzeugbau, Maschinenbau, Medizin-, Agrar-, Solar- und Pharmatechnik.
„Die Zusammenarbeit regional und überregional, innerhalb der Branche und branchenübergreifend sehen wir als sehr wichtig an. So findet immer ein Austausch über neue Technologien und vielseitige Entwicklungen statt. All das nutzen wir, um unseren Kunden bestmöglichste Produkte anzubieten!“
Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der blechnet 5/2022 den gesamten Artikel aber natürlich auch hier auf unseren Seiten als Download: blechnet Ausgabe 5-2022

13. Oktober 2022
blechnet-online berichtet über VdLB

Die Herbstreise des VdLB Ende September nach Italien wurde auch auf blechnet-online publiziert.
Den Artikel empfehlen wir Ihrer Aufmerksamkeit: VdlB in Italien

08. Oktober 2022
Wüller Metallverarbeitung weitet Engagement aus

Wüller Metallverarbeitung ist spezialisiert auf hochwertige Metallverarbeitung und realisiert für Ihre Kunden Ideen aus Stahl, Edelstahl, Aluminium und anderen gängigen Metallen. Mit mittlerweile 80 hoch qualifizierten Mitarbeitern, einem modernen Maschinenpark und über 25 Jahren Erfahrung, fertigt die Wüller Metallverarbeitung GmbH & Co. KG Lösungen aus allen möglichen Metallwerkstücken.
„Die Gespräche mit der Wüller Metallverarbeitung waren sehr offen und konstruktiv. Wir sind froh, dass wir einen langjährigen Partner aus Emsdetten weiter an unserer Seite haben dürfen und danken dem Unternehmen schon jetzt ausdrücklich für die Ausweitung des Engagements“, so Geschäftsleiter Florian Ostendorf.
Auch Wüller-Geschäftsführer Karl-Heinz Wüller freut sich über das Engagement. „Der TVE ist tief verwurzelt in Emsdetten und seit Jahren sind wir treue Gäste bei den Heimspielen des TVE. Da war es nur logisch, dass wir gemeinsame neue Wege gehen und die Möglichkeiten des TVE nutzen um auf uns als interessanten Arbeitgeber in der Region aufmerksam zu machen.“
„Aktuell bieten wir interessante Jobmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen. Wir sind auf der Suche nach Elektrikern, Elektroanlagenmonteuren, technischen Zeichnern und Schweißern. Wir freuen uns über jede Bewerbung“, so Karl-Heinz Wüller weiter.
Wüller Metallverarbeitung wird ab sofort neben den offiziellen Polo-Shirts des Trainer-Teams auch auf der Teamkleidung des TVE zu finden sein.
Unseren Kollegen, der Familie Wüller, wünschen wir auch weiterhin erfolgreiches Wirken.

05. Oktober 2022
blechnet-online berichtet

Das geplante Treffen der Zweiten Führungsebene am 9. und 10. November 2022 in Eisenach des VdLB wurde auch auf blechnet-online publiziert.
Den Artikel empfehlen wir Ihrer Aufmerksamkeit: Der VdlB lädt die zweite Führungsebene ein

13. September 2022