WECUBEX berichtet

 

Zwei neue Schleifkabinen eingerichtet

 

Am Firmensitz im badischen Herbolzheim produziert man mit verschiedenen Werkstoffen. Nun verfügt WECUBEX Systemtechnik über zwei neue Schleifkabinen einerseits für Edelstahl sowie andererseits für Aluminium. Jene für Edelstahl bietet neben drei manuellen auch einen teilautomatisierten Schleifplatz. Die neue Aluminium-Schleifkabine (Atex Zone 22) ist kleiner und bietet einen manuellen Tätigkeitsbereich.

 

Als Teil einer europäisch agierenden Unternehmensgruppe ist WECUBEX Systemtechnik einer der führenden Systemlieferanten - von der Idee über die Konstruktion bis zur Ausführung - im Bereich der flexiblen Blechfertigung. Man setzt durch Qualität, Flexibilität und innovative Komplettlösungen neue Maßstäbe in der Be- und Verarbeitung von Blechen.

 

Neben den schon jetzt spürbaren Verbesserungen im Produktionsablauf wird durch die Investitionen in den Maschinenpark zudem den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein höherer Schutz geboten. Konkret bedeutet das: mehr Schallschutz sowie eine Reduzierung der Schall-Emissionen in der Werkhalle. Außerdem wird die Staub- und Feinstaubbelastung durch die moderne Absaugtechnik in der Werkhalle reduziert.

 

 

Zurück