Verbandstreffen in Rostock/Schwerin

 

 

Ein besonderes „highlight” des Programms war die Besichtigung der Firma LIEBHERR in Rostock.

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei der Firma Liebherr ganz herzlich, die uns einen außergewöhnlichen Einblick in ihre Produktionshallen und dem dortigen fleißigen Tun gewährt hat.

 

Ebenso bedanken wir uns bei Silvia und Harald Steiner von der Firma BVS, die die Türen ihres Betriebes in Schwerin für den VdLB geöffnet und die Kollegen herzlich empfangen und bewirtet haben. Die Mitarbeiter von BVS Schwerin waren gefragte und geduldige Gesprächspartner. Auch bei ihnen dürfen wir uns herzlich bedanken und gleichzeitig der Firma BVS und dem gesamten Mitarbeiter-Team alles Gute für die Zukunft wünschen verbunden mit kühlem Kopf bei anstehenden Entscheidungen und einer glücklichen Hand, die die Geschicke des Unternehmens leitet und lenkt.

 

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Ordentliche Mitgliederversammlung 2022.

 

Frau Birthe Christiansen, Geschäftsführerin der BCM Academy GmbH, Hamburg, und Herr Matthias Rosenberg, Vorstand der Controllit AG, Hamburg hatten ihrem Vortrag den Titel „Von Cyber-Angriffen und anderen Katastrophen“ gegeben.

Danach stellte Herr Clemens Fritzen von der NetBid Group, Hamburg, ein Modell vor, über eine gebrauchte Maschine schnell frische Liquidität zu erhalten als interessante Alternative bei der Finanzplanung. Sein Vortrag hatte der den Titel „Wie eine Maschine gleichzeitig produzieren UND finanzieren kann“.

 

Alle Kolleginnen und Kollegen sprachen am Ende über eine kommunikative und harmonische Veranstaltung.

Das ausführliche Protokoll finden Sie als Anhang zu dieser Seite.

 

Allen Beteiligten danken wir für die Mitarbeit.

 

Bereits jetzt laden wir herzlich zu unserer Herbstreise zur Firma Bystronic nach Mailand ein und freuen uns auf ein Wiedersehen im Ende September 2022.

Die Details finden Sie zeitnah unter "VdLB-Termine"

 

 

Zurück